Partys

Festival Time is Party Time!

Wir wissen, dass unsere Gäste tanzen wollen und zwar in erster Linie Salsa, aber auch Bachata, Kizomba, Cha-Cha-Cha usw. Dabei darf die Party-Stimmung nie zu kurz kommen. Deshalb eröffnen wir das Freiburg Salsa Festival am Freitag Spätnachmittag mit Workshops in den beiden Sälen sowie Barbecue auf der Südterrasse am See.

Den Abend werden wir im großen Saal mit unseren top DJs beginnen, welche bis spät in die Nacht hinein für heiße Partystimmung sorgen. Im großen Saal werden diese gemischte Salsa (Mambo, kubanisch. etc.) auf internationalem Festival Niveau auflegen. Über 500m² feinstes Parkett (plus Bühne und Empore) warten darauf, betanzt zu werden.

Unser kleiner Saal bietet gut 150m² Parkett und eine Fensterfront zur Südterrasse und zum See hin. Ab 2013 wurde eine feste Klimaanlage installiert. Dort kommen die Gäste auf eine andere Art ins Schwitzen. Wir werden vor allem Bachata und Kizomba sowie Salsa Romantica und einige Latin Beats spielen. Es wird heiß – trotz Klimaanlage!

Den Samstagabend beginnen wir auf der Südterrasse am See: Salsa open Air – was will man mehr? Zu später Stunde starten die Shows im großen Saal. Da heißt es nur noch tanzen, tanzen, tanzen! Vielleicht gönnt man sich auch den einen oder anderen Drink zwischendurch. Wer die Dame oder den Herrn seines Herzens gefunden hat, wird auch am Samstag nicht am kleinen Saal vorbei kommen. 3 Tanzflächen parallel und ab Mitternacht steigt die Party drinnen bis in die frühen Morgenstunden!

Wer die Wahl hat, hat die Qual – am Sonntag wird es neben zahlreichen Workshops auch Kaffee und Kuchen geben. Auf der Terrasse am See relaxen und die Seele baumeln lassen oder in den Workshop-Pausen ein Kaffeekranz mit Klatsch und Tratsch und man ist wieder auf dem neuesten Stand.

Am Sonntagabend heißt es dann nochmals die Hüfte und das Tanzbein schwingen. In der Pause und nach den beiden Show-Blöcken werden unsere DJs euch einheizen. Und wer gar nicht warten mag, kann parallel schon im kleinen Saal abzappeln. Open End.