Marco Lampariello (Karlsruhe)

Marco „Ricky“ Lampariello gehört zu den hoffnungsvollen Newcomern der Karlsruher Salsa-Szene. Obwohl erst seit 2004 Salsa tanzt, hat er es geschafft, sich mit seiner sympathischen Art über die Grenzen von Karlsruhe hinaus einen Namen zu machen.

Als Tanzlehrer und Choreograph bei der Tanzschule Son Latino gehört er inzwischen zu den festen Größen der Süddeutschen Salsa-Szene.

Seine Leidenschaft für die Musik und den Tanz sieht man ihm sofort an, nicht nur beim Tanzen, sondern auch beim Unterrichten. Im Laufe seiner Salsa-Sucht hat er sich vor allem auf den Bereich New-York-Style On2 und Cha-Cha spezialisiert. Sein Stil ist geprägt durch Musikinterpretation und Bodymoves mit Afro- & Rumba-Elementen. „Beim Tanzen geht es nicht um Figuren und Drehungen, sondern darum die Musik zu fühlen und aus ihr Bilder zu machen“